Daten- und Know-How-Schutz

PRIVACY E TUTELA KNOW - HOW
  • Neue Datenschutzverpflichtungen gemäß EU-Verordnung 679/2016 (DSGVP)
  • Informationen und Zustimmungen
  • Allgemeine Risikoanalyse und DPIA
  • IT-Privacy Governance – Analyse, Entwurf von Vollmachten
  • Konformität der Videoüberwachungssysteme und GPS
  • Datenschutz-Management im Call Center
  • Verfahren zur Verwaltung von Datenschutzverletzungen
  • DPO (Data Protection Officer/Datenschutzbeauftragter)
  • Konzerndatenschutz und Datentransfer ins Ausland
  • Know-how-Klassifizierung und -Beschreibung
  • Allgemeine Verfahren zur Verwaltung der Vertraulichkeit
  • Planung und Gestaltung des Modells 231/2001
  • Kontrollorganismus am Modell 231/2001
  • Übersetzung von der Website aus dem Italienischen, alle Verweise beziehen sich auf die italienische Gesetzgebung